Schwimmbad Ketelsen

Schwimmen in der Windrad-Röhre

Die Windmüller Ketelsen hatten eine außergewöhnliche Idee. Die Röhre einer Windkraftanlage sollte das Fundament für ein Schwimmbad werden. Gesagt, getan. Eine Röhre wurde auf 25 Meter geschnitten und in die Horizontale gelegt. Es wurde seitens des Architekten eine Halle um diese Stahlröhre entworfen, die den Küstencharakter in Form eines Deiches symbolisiert. Eine Seite zeigt dem Betrachter die Ansicht eines Deiches, die andere ist mit Glaselementen ausgestattet und bietet aus dem integrierten Wellnessbereich Sicht auf die schöne Küstenlandschaft. Dieses Glaspanorama bildet den Abschluss des Wellnessbereiches mit Dusch- und Umkleideräumen und einer transparenten Sauna. Ein exklusives, gelungenes Ambiente zum Wohlfühlen, das in der Konzeption einzigartig auf dieser Welt ist.

Passende Architektur - das Bauwerk harmoniert perfekt mit der Umgebung

 
 

Der Dirkshof - faire Experten für Windenergie – seit 1989

Ansässig in den Reußenkögen in Nordfriesland zählt der Dirkshof zu den Wegbereitern der Bürgerwindparks. Dank der langjährigen Erfahrung und der permanenten Weiterentwicklung bei der Nutzenoptimierung der Windenergie gehört der Dirkshof heute zu den anerkanntesten Dienstleistern in der Windbranche.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Heizungstechnik mit Fußbodenheizung und Verteilung für die Schwimmbadbeheizung
  • Sanitärtechnik für Wellnessbereich
  • Lüftungstechnik für die Schwimmbadhalle
  • Klimatisierung der Halle und Abschleierung der Glasfassade für ungetrübten, klaren Blick auf die unberührte Küstenregion