Sanitärtechnik

Sanitärinstallation - komplette Leistung aus einer Hand

Sanierungen und Neuinstallationen von Sanitäranlagen lassen sich bestmöglich realisieren, wenn die Vielzahl beteiligter Gewerke Hand in Hand arbeitet. Dies gilt insbesondere dann, wenn es sich um große Immobilienbestände oder um Projekte mit anspruchsvollem Zeitmanagement handelt.
Wir bieten alle Handwerksleistungen aus einer Hand: „One-Stop-Shopping“ durch unsere Kooperation mit Unternehmen für Nebengewerke wie Trockenbau, Maurer- und Fliesenarbeiten sowie Malerleistungen für Ihr Sanitärobjekt. Gemeinsam mit bewährten und renommierten Partnergesellschaften agieren wir als ein großes, kompetentes und qualifiziertes Team. So gelangen Sie zu einem optimalen Ergebnis – effizient und zeitnah.

Terminabsprachen leicht gemacht

Aufgrund der zentralen Koordination aller Gewerke können die anfallenden Aufgaben perfekt aufeinander abgestimmt und zusammen mit unseren Kunden terminiert werden. Ganz gleich, welche Frage Sie beschäftigt: Zur Kommunikation mit sämtlichen Gewerken wie Elektrikern, Fliesenlegern, Malern oder Monteuren steht Ihnen stets ein kompetenter, gesamtverantwortlicher Ansprechpartner zur Seite.

Die transparente und direkte Kommunikation gewährleistet eine zügige Anpassung an die jeweiligen Aufgabenstellungen und sichert eine rasche Problemlösung.

Korrosionen und Ablagerungen vermeiden

Hartes Wasser kann in manchen Gegenden zum Problem werden. Der Härtegrad Ihres Leitungswassers hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Funktionsfähigkeit, Effektivität und Lebensdauer Ihrer Heizungs- und Trinkwasseranlage. Um die Wartungskosten Ihrer Sanitärtechnik so gering wie möglich zu halten, führen wir zertifizierte Wasseranalysen durch und justieren Ihr System optimal.

Unser Service: unkompliziert und termingerecht

Die optimierte Planung ermöglicht es uns, Modernisierungsarbeiten auch während des laufenden Betriebs bzw. im bewohnten Zustand vorzunehmen. Hierbei gilt es, perfekte Handwerksleistungen zu erbringen und beispielsweise eine Heizungsanlage zu installieren, ohne Produktionsabläufe oder das Tagesgeschäft zu beeinflussen. Wir bieten gut ausgebildete und qualifizierte Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsmonteure sowie Elektriker.

Kosten minimieren – Wasserversorgung optimieren

Wasser – unser meistverbrauchtes Lebensmittel!

Wir benötigen es im Sanitärbereich als Trinkwasser oder zu Zwecken der Hygiene. Ebenso ist es eine mögliche Fehlerquelle oder ein relevanter Kostenfaktor. Als Betreiber oder Inhaber einer Trinkwasseranlage verantworten Sie die Einhaltung von Hygienestandards sowie die Qualität des Wassers. Dadurch werden sie verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen, um gesundheitliche Beeinträchtigungen zu verhindern.

Wir sorgen dafür, dass all diese Anforderungen erfüllt werden.

Rufen Sie uns an:

040-298 007 300

Wir beantworten Ihre Fragen und nehmen Ihre Wünsche entgegen. Montag bis Donnerstag von 07:00 bis 16:15 Uhr und Freitag von 07:00 bis 13:30 Uhr

E-Mail

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen. Wir melden uns gerne bei Ihnen zurück.
E-Mail: info@muenz-24.de

Das können wir für Sie in der Sanitärtechnik leisten:

BAU
  • komplexe Modernisierung von Bädern im bewohnten Zustand
  • Neubau und Sanierung | Industrie- und Wohnungsbau
  • Planung und Ausführung von Be- und Entwässerungssystemen
  • CAD-unterstützte Planungs- und Projektbegleitung
  • Verlegung von Hausanschlussleitungen | Rohrleitungsbau
  • Trinkwasserversorgung
  • Lieferung und Montage aller Sanitärelemente und deren Montage
WARTUNG & HYGIENE
  • Weichwasser- und Enthärtungsanlagen
  • Wasseraufbereitung und -behandlung
  • Reparatur, Prüfung und Wartung von Sanitäranlagen
  • Kamera- und Druckprüfungen
  • Thermische Desinfektion
  • Prüfung auf Legionellen
  • Trinkwasserverordnung, VDI / DVGW 6023
ANLAGEN
  • Trinkwasseranlagen nach DIN 1988
  • Entwässerungssysteme nach DIN 1986
  • Regenentwässerung
  • solare Brauchwassererwärmung
  • Druckerhöhungsanlagen
  • Abwasseranlagen
  • Hebeanlagen
  • Feuerlöschanlagen
  • Abscheidetechnik
  • Pumpentechnik
  • Sielschächte
RICHTLINIEN
  • Erstellung und Überwachung von Hygieneplänen nach VDI-Richtlinie 6023
  • Durchführung aller öffentlich-rechtlichen Antrags- und Genehmigungsverfahren
  • Beprobung von VDI 6022
  • Trinkwasseranlagen nach DIN 1988 (DIN-EN 1717 Schutz des Trinkwassers)
  • Entwässerungssysteme nach DIN 1986 (DIN-EN 806)
  • Löschwasseranlagen nach DIN 14463 und 14462
  • DVGW Arbeitsblätter W 551 und 553